· 

635 Methode - PDF Vordrucke für die Ideenfindung in der Gruppe

Die 635-Methode ist eine tolle Kreativitätstechniken, um mit einer Gruppe von Leuten, neue Ideen zu finden und diese auch ein Stück weit weiterzuentwickeln.
Dadurch, dass es eine Brainwriting-Technik ist, finden alle Beiträge - egal von welchem Teilnehmer - das gleiche "Gehör" - so kann die Kreativität der gesamten Gruppe optimal genutzt werden.

Vorteile der 635-Methode

  • alle Teilnehmer kommen zu "Wort"
  • Quantität
  • Spaß

Nachteile der 635-Methode

  • Vordruck nötig (Download)
  • Einschränkung auf 3 Ideen/5 Minuten passt nicht immer*
  • relativ hoher Auswertungsaufwand (einfacher durch spezielle Zahlencodes)

* Kann durch das Bereitstellen von weiteren Vordrucken aufgefangen werden. Diese können dann von allen benutzt werden, die gerade mehr Ideen haben, als Platz.

Worte, Visualisieren, Beschreibungen

Die Methode lässt alle Beiträge zu, die mit Stiften in die Felder der Vorlagen geschrieben oder visualisiert werden können. Somit eignet sich die 635-Methode sehr gut für Slogans, Coverbilder, Unternehmens-Namen und was sonst noch gestaltbar ist.

Ursprünglich 6 Teilnehmer - aber gerne auch 4, 5 oder 7

Von Bernd Rohrbach in den 60ern entwickelt, war die Methode ursprünglich für 6 Teilnehmer konzipiert:

  • 6 Teilnehmer
  • arbeiten an je 3 Ideen
  • je 5 Minuten

So kam auch der Name zustande.
Statt mit 6 Teilnehmern kann die Methode aber auch auf 4, 5 oder 7 abgewandelt werden.

Gegenseitige Inspiration

Wie so oft, mit besonders guten Ideen, gehen ihnen viele Gedanken/viel unterbewusste Arbeit voraus. (So auch John Cleese.) Bei Kreativitätstechniken soll nun genau dieser Zeitraum der vorausgehenden Gedanken verkürzt werden. Zum einen erreicht die 635-Methode dies durch die Inspiration anhand der Ideen der anderen Teilnehmer. So entstehen sowohl ganz neue Ideen, als auch Weiterentwicklungen der bereits festgehaltenen Beiträge.

Das braucht es für die 635-Methode

  • x Teilnehmer (4 bis 7)
  • x * 5 Minuten Zeit

  • die passenden Vordrucke (4 TN, 5 TN, 6 TN, 7 TN)
  • Stifte
  • Timer
Für die 635-Methode braucht es nur die Vordrucke, Stifte, einen Timer und natürlich Teilnehmer.
Für die 635-Methode braucht es nur die Vordrucke, Stifte, einen Timer und natürlich Teilnehmer.

Ablauf der 635-Methode

Alle Teilnehmer sitzen an einem Tisch und haben jeweils einen Vordruck und einen Stift vor sich liegen. Die Frage, für die es Ideen braucht wurde gestellt.
Der Timer startet die ersten 5 Minuten:

635 Methode - Phase 1: Meine ersten drei Ideen

Die erste Zeile gilt es nun mit 3 Ideen zu füllen. Die müssen nichts miteinander zu tun haben. Auch müssen sie noch nicht die aller großartigstens sein.

635 Methode - Phase 2: Was hat denn die Person neben mir gemacht...

Der Timer hat das erste mal geklingelt.
Schnell die Vordrucke einen Platz im Uhrzeigersinn rotieren.
Weiter gehts:
Ich habe meinen Vordruck an die Person links von mir weitergegeben. Dafür habe ich den von der Person rechts von mir bekommen. Da diese bereits eine Zeile darauf gefüllt hat, habe ich nun zum ersten mal etwas zu lesen und/oder anzuschauen.
Davon inspiriert, kann ich nun in der zweiten Zeile drei weitere Ideen von mir eintragen.
Diese müssen wiederum nichts miteinander zu tun haben.
Auch können sie die Idee, die jeweils in der Zeile darüber steht fortführen - müssen das aber auch nicht. Oft sind es aber genau solche Änderungen und Assoziationen zu den Ideen, die sich so in einer Spalte fortsetzen.

635 Methode - Phase3: ...und wieder Weitergeben und Weiterführen

Der Timer klingelt das zweite mal.
Wieder werden die Vordrucke einen Platz weitergereicht.
Nun habe ich den 635 Bogen vor mir, in den erst die Person zwei rechts von mit Ideen gefüllt hat (1. Zeile) und den dann die Person, direkt zu meiner Rechten, fortgeführt hat (2. Zeile).
Genau wie eben schon, bin ich nun für das Füllen der 3. Zeile zuständig.

Zuvor lasse ich mich jeweils durch die Ideen in den zwei darüberliegenden Kästchen inspirieren.

635 Methode - Phase 4: ...nochmal...

635 Methode - Phase 5: ... und nochmal...

635 Methode - Phase 6: ...und ein letztes Mal.

Mit 6 Teilnehmern, für die, die Ursprungsversion der 635-Methode konzipiert war, ist nach 6 Phasen, als 30 Minuten Schluss mit dem Brainwriting. Mit weniger, bzw mehr Teilnehmern geht es dann die ein oder andere Phase schneller oder dauert etwas länger.


Die Methode 635 liefert mehr als 100 Ideen und Variationen.
Die Methode 635 liefert mehr als 100 Ideen und Variationen.

Die Ergebnisse

Auf den x Vordrucken sind nun alle Kästchen gefüllt. Einige Stränge entsprechen der Weiterentwicklung an einer Ideen innerhalb einer Spalte. Überhaupt kommt es auch zu einigen Dopplungen - die mehr oder minder identisch sind.
Die Quantität ist überwältigend - bei der klassischen Anzahl von 6 Teilnehmern sind es 6 Teilehmer * 3 Ideen * 6 Phasen = 108 Kästchen, verteilt auf die 6 Bögen.

Die Auswahl

Um daraus eine Vorauswahl zu treffen, empfiehlt es sich, genau in dieser Runde weiterzumachen. Die Teilnehmer kennen die Stränge und haben die Mehrzahl der Kästchen bereits ausgefüllt gesehen, oder selbst ausgefüllt.

Eine probate Art der Abstimmung über eine Vorauswahl sieht so aus:

  • Alle Vordrucke werden in einer Galerie aufgehängt.
  • Jeder Teilnehmer erhält die selbe Anzahl an Stimmen (z.B. 10 Stück).
  • Maximal zwei Stimmen pro Teilnehmer dürfen auf ein und die selbe Idee abgegeben werden.

Zahlencodes

In der Moderationspraxis wäre die Abstimmung ein klarer Fall für eine Mehrpunktfrage. Da die Kästchen der 635-Vordrucke allerdings etwas klein sind, um - zusätzlich zu den Ideen - auch noch eine Anzhal von Punkten zu beherbegen, habe ich für diese Vordrucke mir eine Zahlencodierung ausgedacht. Jedes Kästchen - auf jedem Bogen - hat seine eigene Nummer.

Also nimmt sich jeder Teilnehmer einen kleinen Zettel und schreibt sich jene Nummenr auf, denen er einen Punkt geben möchte.
Zusätzlicher Vorteil:
Diese Abstimmung verläuft zu einem gewissen Grad geheim. Das Problem beim offenen oder selbst verdeckten Punktfragen ist ja, dass immer bereits eine Anzahl von Punkten kleben, während ich meine Auswahl treffe. Schnell kann das meine eigene Auswahl beeinflussen: "Oh, schau mal, das muss ja scheinbar gut sein - da haben andere schon für gestimmt..."

Unsere 635-Vordrucke haben einen speziellen Zahlencode in jedem Feld, der die Auswertung der Ideen erleichtert.
Unsere 635-Vordrucke haben einen speziellen Zahlencode in jedem Feld, der die Auswertung der Ideen erleichtert.

Auswertung

Wenn die Punkte zusammengezählt sind, zeigen sich meist eine Gruppe von "Gewinnern", die zu den anderen Ideen, einen gewissen Abstand an Punkten haben. Die Anzahl dieser Favoritengruppe kann variieren. Hier ist ein wenig Fingerspitzengefühl des Moderators gefragt, jene Ideen auszuwählen, die "weiterkommen".

Weiter mit den besten Ideen

Auch wenn die 635-Methode bereits etwas (die Spalten entlang) gereifte Ideen geliefert hat, ist es für eine Auswahl *des* "Siegers" meist noch viel zu früh. Schließlich sollte dabei nicht nur die Idee, sondern auch ihre mögliche Umsetzung in Betracht gezogen werden.
Deshalb ist es sinnvoll, im nächsten Schritt diese kleine Gruppe von besten Ideen losziehen zu lassen und erst nach weiterer Reifung endgültig zu entscheiden, welche Idee umgesetzt wird.
(Dann, wenn man weiß, wie der Slogan auf ein paar Unvoreingenommene wirkt, sieht, wie eine Skizze des Covers auf einem ganzen Blatt aussehen würde oder ob die Webadresse mit dem Firmenname noch frei wäre,...:-)

Anstatt mit einer Punktfrage kann jeder seine Favoriten aus den 635-Bögen anhand der Zahlencodes eindeutig benennen.
Anstatt mit einer Punktfrage kann jeder seine Favoriten aus den 635-Bögen anhand der Zahlencodes eindeutig benennen.

635-Methoden-Vordrucke zum Download

Wie viele Teilnehmer kommen zusammen - wähle zwischen dem Vordruck für die 435-, die 535-, die 735- oder - den Klassiker, den Vordruck für die 635-Methode als PDF zum kostenlosen Download:

Teilnehmer

Downloads


4

Download
635-Methode: Vordruck für 4 Teilnehmer
Vordruck zur Durchführung der 6-3-5 Methode mit 4 Teilnehmern.
Speziell mit Zahlenkodierung der Felder für die erleichterte Be- und Auswertung.
4 Teilnehmer - 635 Methode - Vordrucke m
Adobe Acrobat Dokument 427.4 KB

5

Download
635-Methode: Vordruck für 5 Teilnehmer
Vordruck zur Durchführung der 6-3-5 Methode mit 5 Teilnehmern.
Speziell mit Zahlenkodierung der Felder für die erleichterte Be- und Auswertung.
5 Teilnehmer - 635 Methode - Vordrucke m
Adobe Acrobat Dokument 434.7 KB

6

Download
635-Methode: Vordruck für 6 Teilnehmer
Vordruck zur Durchführung der 6-3-5 Methode mit 6 Teilnehmern.
Speziell mit Zahlenkodierung der Felder für die erleichterte Be- und Auswertung.
6 Teilnehmer - 635 Methode - Vordrucke m
Adobe Acrobat Dokument 443.4 KB

7

Download
735-Methode: Vordruck für 7 Teilnehmer
Vordruck zur Durchführung der 6-3-5 Methode mit 7 Teilnehmern.
Speziell mit Zahlenkodierung der Felder für die erleichterte Be- und Auswertung.
7 Teilnehmer - 635 Methode - Vordrucke m
Adobe Acrobat Dokument 452.3 KB

Kostenlose Vorlagen: Jetzt PDF herunterladen und die 635 Methode gleich mal ausprobieren.
Kostenlose Vorlagen: Jetzt PDF herunterladen und die 635 Methode gleich mal ausprobieren.

Flipchart gestalten lernen...?!

Flipchart gestalten lernen - Visualisierungstraining von chartflipper.de
Flipchart gestalten lernen - Visualisierungstraining von chartflipper.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Kerstin Streule (Sonntag, 24 Februar 2019 22:06)

    Danke für den tollen Input und die Vorlagen - werde ich bald mal versuchen, um zu setzen!

  • #2

    Roy Blumenthal (Montag, 25 Februar 2019 06:47)

    Wow! Danke fur das prozes! Es ist sehr gut! (Meine deutsch ist nicht so gut!)

  • #3

    Jörg (Jösch) Schacht (Montag, 25 Februar 2019 17:56)

    Hallo Thorsten,
    endlich mal jemand, der auch ein klein wenig Know-How in Dateien gießt und diese dann Anderen zur Verfügung stellt.
    Auch auf meinen Seiten gibt es solche Hilfsmittel (zu anderen Themen):
    https://www.i-q.de/downloads/
    Lieben Gruß aus dem Hotel - Der Jösch

  • #4

    Jörg (Jösch) Schacht (Montag, 25 Februar 2019 18:11)

    Verbesserungsvorschlag:
    Schreib doch in die Kopfzeile / Titel sowas rein wie:
    - Teilnehmer A
    - Teilnehmer 01
    Dann wird es sicherlich einfacher (auch für ungeübte Teilnehmer), die Vorgehensweise nachzuvollziehen.
    Der Jösch

  • #5

    chartflipper (Mittwoch, 27 Februar 2019 00:43)

    @Kerstin, Roy & Jösch:
    Freut mich, wenn es Euch gefällt.
    Bin gespannt zu hören, welche Erfahrungen Ihr damit macht!

    @Jösch:
    Danke für den Vorschlag - im Moment belasse ich es bei den "Seitenzahlen", unten rechts. Dadurch möchte ich vermeiden, dass ungeübte Teilnehmer, die die Anleitung nicht lesen, am Ende noch das gesamte Blatt selbst ausfüllen.