Graphic Recording

Graphic Recording

In Wort & Bild: Live und pointiert dokumentiert

  • Woran erinnern Sie sich noch nach der Konferenz Tagung?
  • Wie geht's weiter mit den Themen des Vortrags / Workshops?
  • Wer liest sich das Protokoll wirklich durch?

Ein Graphic Recording ist ein Protokoll das man sich gerne anschaut, über das viel geredet und diskutiert wird und so noch lange im Gedächtnis bleibt. Erreicht wird das durch die Kombination aus Worten, Bildern und Strukturen in denen die Themen (und was sonst noch passiert) im Graphic Recording dargestellt werden. Da dies live geschieht, kann eine anschließende Diskussion unmittelbar mit Blick auf das Graphic Recording geführt werden.

Graphic Recording regt Zuhörer zu Diskussion und Weiterarbeit an.

Bei Konferenzen und Tagungen scharen sich die Teilnehmer in den Pausen um das Graphic Recording, um sich das vor ihren Augen entstandene Protokoll der Vorträge anzuschauen, durchzulesen, zu fotografieren und darüber zu diskutieren. Erlaubt der Veranstalter den Teilnehmern, Fotos vom Graphic Recording zu machen, so gehen diese noch währen der Veranstaltung - begeistert geteilt - durch zahlreiche Social Media Kanälen hinaus in die Welt.
So wird das Graphic Recording zur äußerst wirksamen Publicity für die Veranstaltung, deren Themen und die Ideen dahinter. 

Ideale Ergänzung der Moderation von Workshops, Sitzungen, und Meetings

Durch die leichte Zugänglichkeit des grafischen Protokolls kann es direkt in die Moderation eingebunden werden. Die im Graphic Recording eingefangenen Meinungen, Stimmungen und Argumente sind dabei Anstoß für eine ganzheitliche Weiterarbeit an den Themen.

Sketchnote, großes Poster oder gleich die ganze Wand

Das Format des Graphic Recordings richtet sich ganz nach der Anforderungen der Aufgabe, des Publikum und der Räumlichkeiten. Es variiert zwischen:

  • unauffälligem "Sketchnote" in DinA3 - z.B. während einer Sitzung,
  • großem Poster, z.B. DinA0, neben oder auf der Bühne
  • die Fläche einer ganzen Wand einnehmendes Recording

Auf Wunsch sorgt chartflipper.de noch vor Ort für die Verteilung des Graphic Recordings per Fotoprotokoll oder Vervielfältigung als Poster für die Wände der Teilnehmer und deren Kollegen und Teams. So ist das Weitertragen und Teilen der Themen gesichert.

Fragen Sie einfach unverbindliche Beratung an!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kundenstimmen - Graphic Recording


"Vielen Dank für Ihre Mitarbeit bei Durchführung einer Lufthansa Fokusgruppe. Ihre maßgeschneiderte Visualisierung hat uns bei der Identifizierung von Defiziten und neuen Lösungsansätzen sehr geholfen. Wir wünschen Ihnen alles Gute und würden uns freuen wenn wir auch in Zukunft wieder mit Ihnen zusammenarbeiten können."

Helmuth von Maltzahn

Deutsche Lufthansa AG 


"Herr Ohler hielt alle Fragen und Antworten meines Interviews in einem großen Graphic Recording bildhaft und in verständlichen Symbolen fest. Es war genial, wie die Zuhörer einerseits das Interview mitverfolgen konnten und zum anderen aber auch sahen, wie das Bild zum Interview immer vollständiger wurde. Herr Ohler hat eine besondere Gabe Inhalte auf den Punkt zu bringen und in ein einfaches Bild zu fassen. Die Interviewpartner, die das Bild erst am Ende zu Gesicht bekamen waren begeistert - so sehr fanden Sie sich selbst und ihre Geschichten in dem Graphic Recording wieder"

Reinhold Habermann
BVMW


"Vielen herzlichen Dank für den einmaligen Beitrag zu unserem Event! Bereits bei unserem ersten Treffen faszinierten mich die spannende Verflechtung von Zeichnung und gesprochenem Wort. Das Zusammenspiel von Engagement, unglaublichem Talent und die vielen Ideen hat die Teilnehmer von TEDx Heidelberg und mich verzaubert."

Jannis Kuhlencord

TEDx Heidelberg


"Kommunikation auf ein Chart gebracht; sozusagen bildlich gesprochen!"

Bettina Sabath
Sabath Media GmbH


Gerne mache ich Ihnen ein Angebot, dass genau zu Ihren Anforderungen und Wünschen passt.